Herausforderung für Wilhelm Borgens mit dem Rad über die Großglockner-Hochalpenstraße.

Auf seiner Biketour im Sommer 2021 von Hameln nach Venedig konnten ihn weder die Reifenpannen noch die kaputten Kugellager oder die defekte Gangschaltung stoppen. Wilhelm Borgens meisterte die fast 1.200 Kilometer lange Strecke in einer knappen Woche.

Unterwegs wurde die alte Ost-West-Grenze mehrmals überquert. Donau und Salzach mussten auf Grund des Hochwassers umfahren werden.

Als besondere Etappe galt die Hochalpenstraße zum Großglockner mit einer Länge von 50 Kilometern und einer Steigung von 12 %. 

Die Tour-Statistik sieht wie folgt aus: 

  1. Gesamtstrecke:     1.170 km
  2. Gesamtsteigung:   9.000 m
  3. Gesamte Fahrzeit: 51 Stunden
  4. Dauer der Reise:    6,5 Tage

 

WhatsApp Image 2021 07 23 at 14.27.38  

Wilhelm Borgens ist für uns als Projektleiter in Norilsk Nickel tätig.

20210717 132237 komp      20210721 145557 komp