• Ruhrstra·e_new.jpg
  • T+S Aktienstr.jpg
  • nacht.jpg
  • Ruhrstra·e_old.jpg
  • Aktienstr full.jpg
  • HV front02.jpg
  • HV-front03.jpg
Montag, 03. Dezember 2018

Zwei neue Drehmaschinen!

Für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens ist die Investition in neue Maschinen zur Schaffung erweiterter Kapazitäten von besonderer Bedeutung.

Durch den Kauf von zwei neuen Drehmaschinen bei T+S werden neue Fertigungsmöglichkeiten im Unternehmen geschaffen. Die neue Mechanik ermöglicht, CNC-gesteuert bis zu einer maximalen Drehlänge von 2.100 mm sowie einem maximalen Drehdurchmesser von 590 mm zu fertigen. Zusätzlich verfügen die Maschinen über angetriebene Werkzeuge, wodurch Dreh- und Fräsbearbeitung verbunden werden können, Durchlaufzeiten verringert werden und eine größere Variabilität in der Fertigung entsteht.

Durch eine entsprechende Qualifizierung der Mitarbeiter wird unsere Mannschaft auch weiterhin unseren Kunden qualifizierte und kompetente Lösungen auf höchstem Niveau in der spanabhebenden Bearbeitung anbieten können.





         


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok