• Ruhrstra·e_old.jpg
  • T+S Aktienstr.jpg
  • Ruhrstra·e_new.jpg
  • nacht.jpg
  • Aktienstr full.jpg
  • HV-front03.jpg
  • HV front02.jpg
Montag, 27. August 2018

Seit März 2017 ist die THYSSEN SCHACHTBAU GMBH, Mülheim an der Ruhr, mit ihrem ARGE Partner STEAG Technischer Service GmbH, Saarbrücken, am Standort Duhamel des ehemaligen Steinkohlebergwerks Ensdorf im Saarland tätig.


Für die RAG Aktiengesellschaft aus Herne hatte unsere ARGE für das noch bestehende Bergwerk Ensdorf die Betriebsführung übernommen. Angefangen von der Bedienung der Fördermaschine, des Barbarastollens bis hin zu sämtlichen Prüf,- Kontroll-, Wartungs- und Reparaturarbeiten führen wir alle Aufgaben zur Aufrechterhaltung des Grubenbetriebes durch. Der Auftrag lief planmäßig Mitte des Jahres 2018 aus. Da das untertägige Grubengebäude aus heutiger Sicht noch mindestens zwei Jahre offengehalten werden muss, bevor das Bergwerk endgültig verschlossen werden kann, veröffentlichte die RAG im Frühjahr 2018 eine europaweite Ausschreibung mit dem Ziel, den Betrieb, die Instandhaltung und den späteren Umbau des Standortes Duhamel an einen Auftragnehmer zu vergeben. Da die ARGE durch den vorhergehenden Auftrag schon vor Ort war, bewarb sie sich auch um diesen „Nachfolgeauftrag“. Nach erfolgreichem Bestehen des Teilnahmewettbewerbes und des sich anschließenden Vergabe- und Verhandlungsverfahren konnte die ARGE THYSSEN SCHACHTBAU/STEAG Technischer Service den Zuschlag für diesen auf zunächst 2 Jahre angelegten Auftrag verbuchen. Damit sind wir für die RAG auch im Saarland, wie schon im Ruhrgebiet, auch über die Zeit des aktiven Steinkohlebergbaus tätig und unterstützen die sehr umfangreichen Maßnahmen im Rahmen der sogenannten Wasserhaltung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok