• nacht.jpg
  • Ruhrstra·e_old.jpg
  • T+S Aktienstr.jpg
  • HV-front03.jpg
  • Ruhrstra·e_new.jpg
  • HV front02.jpg
  • Aktienstr full.jpg
Dienstag, 06. Februar 2018

Arbeitsschutzgütesiegel 2020 „Sicher mit System“ für die THYSSEN SCHACHTBAU GMBH und erstmalig auch für die Bergbau-Spezialgesellschaft Ruhr-Lippe mbH

Nach 2004, 2008, 2011 und 2014 wurde im Zeitraum vom 7. November 2017 bis 5. Dezember 2017 bereits zum 5. Mal das Arbeitsschutzmanagementsystem „Sicher mit System“ der THYSSEN SCHACHTBAU GMBH seitens der BG RCI begutachtet.

Erstmalig stellte sich in diesem Zeitraum auch die Bergbau-Spezialgesellschaft Ruhr-Lippe mbH der Herausforderung, ihre Arbeitsschutzprozesse begutachten zu lassen.

Die entsprechenden Anforderungen wurden in beiden Gesellschaften erfüllt und die Gütesiegel für jeweils 3 Jahre bis zum 4. Dezember 2020 erteilt.

v. l.: Ing. Guido Barnfeld (Leiter Arbeitsschutz), Christian van den Berg (Leiter Prävention BG RCI), Hansjörg Streeck (Fachkraft für Arbeitssicherheit), Michael Bork (stellv. Betriebsstellenleiter), Frank Kazmierczak (stellv. Betriebsratsvorsitzender), Dipl.-Betriebswirt Markus Gevers (Geschäftsführer THYSSEN SCHACHTBAU GMBH), Dr.-Ing. Axel Weißenborn (Geschäftsführer Bergbau-Spezialgesellschaft Ruhr-Lippe mbH), Arno Lehmann (Betriebsinspektor)

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok