• 02.jpg
  • 01.jpg
  • 05.jpg
  • 04.jpg
  • 03.jpg
  • 06.jpg

luftbild thumbDie THYSSEN SCHACHTBAU HOLDING GMBH (kurz: TS HOLDING) leitet und koordiniert die geschäftlichen Aktivitäten des THYSSEN SCHACHTBAU Konzerns im In- und Ausland mit ihren zentralen Dienstleistungsfunktionen. Hierzu gehören die Abteilungen Einkauf und Logistik, Finanz- und Rechnungswesen, Treasury, Fuhrparkmanagement, Personal, Arbeitsschutz, Informatik, Controlling, Recht und Öffentlichkeitsarbeit. Kompetenz und Vielfalt, globale Vernetzung sowie Tradition sind die Säulen unserer Leistungsfähigkeit.

Zu den wesentlichen Konzerngesellschaften, an denen die TS HOLDING unmittelbar oder mittelbar beteiligt ist, gehören die THYSSEN SCHACHTBAU GMBH, die Bergbau-Spezialgesellschaft Ruhr-Lippe mbH, die OOO Thyssen Mining Construction East, die SCHACHTBAU Kasachstan GmbH, die TS BAU GMBH, die DIG DEUTSCHE INNENBAU GMBH, die TS Technologie + Service GmbH, die RAR Rohr- und Anlagenbau Recklinghausen GmbH, die OLKO-Maschinentechnik GmbH, die EMSCHER AUFBEREITUNG GMBH und die Thyssen Schachtbau Immobilien GmbH. Insgesamt beschäftigt der Konzern zurzeit über 2.000 Mitarbeiter.

Zum Konzernverbund gehören darüber hinaus die Gesellschaften Deilmann-Thyssen Schachtbau sp. z o. o., die TOO SCHACHTBAU Kasachstan sowie die Thyssen Mining Construction of Australia Pty. Ltd. (siehe auch Konzernstruktur).

Die TS HOLDING steht für kurze Informationswege und zielorientierte Prozesse. Der Geschäftsführer der TS HOLDING tauscht sich eng und regelmäßig mit den Geschäftsführern sämtlicher Beteiligungsgesellschaften aus mit dem Ziel einer konzernkonformen Unternehmensstrategie und -kontrolle. Die Prinzipien verantwortungsbewusster Unternehmensführung sind Grundlage für das Handeln der Leitungs- und Kontrollgremien. Sie entwickeln die strategische Ausrichtung des Unternehmens, stimmen diese mit den verantwortlichen Tochtergesellschaften ab und sorgen für ihre Umsetzung. Darüber hinaus stimmt die Geschäftsführung die unternehmerischen Ziele, die Kurz- und Mittelfristplanung, das interne Kontroll- und Risikomanagementsystem und das Controlling mit den einzelnen Gesellschaften ab. Eine weitere Pflicht der Geschäftsführung liegt in der Koordination der Einzelabschlüsse sowie der Aufstellung des Jahresabschlusses für den THYSSEN SCHACHTBAU Konzern.

Unternehmensleitbild / Compliance

Gemäß der Unternehmensleitbilder der durch uns betreuten Konzerngesellschaften gehört zu unseren Werten die Verpflichtung des verantwortlichen Handelns zum Vorteil unserer Kunden, Lieferanten und Dienstleistern ebenso, wie die strenge Einhaltung der Sicherheitsvorschriften bezüglich des Gesundheits- und Umweltschutzes zum Wohle der Mitarbeiter und der Allgemeinheit.

Die THYSSEN SCHACHTBAU HOLDING GMBH und ihre Gesellschaften respektieren das geltende Recht in den Ländern, in denen sie aktiv sind und erwarten das Gleiche von ihren Mitarbeitern und ihren Geschäftspartnern. Die Geschäftsführung hat ein zentrales Compliance-Management-System eingerichtet, welches Verstöße gegen Recht und Ethik verhindert. Insbesondere distanzieren sich die THYSSEN SCHACHTBAU HOLDING GMBH und ihre Gesellschaften von korruptiven und wettbewerbswidrigen Praktiken, die im Widerspruch zum fairen Wettbewerb stehen.